tallin 2008

Von , 5. Februar 2008 01:25

“joho pira­ten habens gut...”

Piraten-Stefan saß mal wie­der seit Wochen auf dem Trockenen und die Rum-Vorräte neig­ten sich bedenk­lich dem Ende ent­ge­gen. Da half alles nichts, ich heu­erte auf einer abge­ta­kel­ten Schaluppe an, um wie­der flüs­sig zu wer­den.
So sta­chen wir als­bald vol­ler Hoffnung in See und lan­de­ten nach ent­beh­rungs­rei­chen Wochen [Magen ver­dor­ben, Rum-Vergiftung] schließ­lich in mir unbe­kann­ten Gewässern in einem Land namens Estland. Ich schnappte mir mein Entermesser und und zog durch die hie­sige Stadt Tallin…

tallin-02.jpg
ein blin­der Passagier beglei­tete mich

tallin-03.jpg
Tallin — von oben

tallin-04.jpg
Gassen ver­win­kel­ten sich unentwegt

tallin-05.jpg
Mütterchen Russland ist nicht weit

tallin-06.jpg
…und noch mehr Gassen

tallin-07.jpg
mehr Freunde gefun­den als zu Hause

tallin-08.jpg
Stadtmauern — kein Problem zu überwinden

tallin-09.jpg
noch ne Kirche

tallin-10.jpg
moder­nes Tallin — fühlte mich an Leipzig erinnert

tallin-11.jpg
dann ging es wie­der aufs Schiff zurück…

tallin-12.jpg
…wo ich einen letz­ten Blick zurück warf…

tallin-13.jpg
…und mich daran machte, die karge Beute zu versaufen.

Comments are closed

Panorama Theme by Themocracy

kostenloser Counter